7.11.2019 – 9Zeller, Krümel bleib bei uns

Kurz vor 11 war ich also im Kinderwunschzentrum. Ich nahm kurz im Wartezimmer Platz. Bevor es dann in die Kabine zum ausziehen ging, durfte ich noch die Rechnung fürs Embryoscope begleichen. Da ja die Eizellen nur 3 Tage im Inkubator aufbewahrt wurden, wurde es etwas günstiger und ich zahlte ca. 365€.

Im Handtuch eingehüllt und endlich auf dem Stuhl kam eine Mitarbeiterin vom Labor herein. Sie glich meine persönlichen Daten ab und erklärte mir nochmal, dass eine Eizelle in der Entwicklung gestoppt hat. Die andere ist dafür sehr gut – ein 9-Zeller. Das wäre wirklich gut. Ich soll positiv denken. Alle Schwestern und die Ärztin wünschten mir viel Glück… Ich war ziemlich gerührt. Der Eingriff ging schnell. Die Ärztin und ich unterhielten uns über unsere Urlaube. Sie war wie ich zuletzt in Süditalien…

In 2 Wochen hab ich Termin zum Bluttest. Wie ich mich jetzt fühle? Irgendwie komisch, teilweise leer, aber auch voller Hoffnung, wobei mir auch bewusst ist, dass der Versuch misslingen kann…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s