Out of order…

Die Welt steht still.
Oder zumindest fast… Ein mega D A N K E an alle, die dazu
beitragen, dass Deutschland nicht komplett den Sauerstoff verliert. Auch
ich arbeite in einem systemrelevanten Bereich und die Not vieler geht
mir sehr ans Herz. Ich möchte gern helfen, schnell und unkompliziert.
Doch muss ich auch feststellen, dass wir dabei an Grenzen stoßen, die
erst noch aufgebrochen werden müssen, damit es weitergehen kann… Aber
gemeinsam schaffen wir es. Wir müssen positiv bleiben. Und ganz schnell
neue und innovative Ideen entwickeln und umsetzen…

Mein Kinderwunsch war ja Anfang des Jahres schon mächtig nach unten
gesackt. Und nun leider noch weiter. Ich überlege, ob ich den Blog von
daher beende und mir was anderes überlege… Ich weiß nicht, ob ich mein
Kind in so einer Welt bekommen möchte /kann. Und wie wäre es, wenn ich
schwanger wäre? Die ganzen Ängste wegen dem Virus und möglichen weiteren
Infektionen…. Wie wäre die Geburt? Dann immer noch ohne den Vater des
Kindes, weil er wegen Erkrankungen nicht in den Kreißsaal rein dürfte?
Eine komische Zeit… Ich freue mich jeden Tag, wenn ich meinen 10
jährigen Sohn beobachte und wie er in diese Welt reinwächst. Und zur
Zeit bin ich neben meinem Job noch Lehrerin. Früher wäre das auch ein
Berufswunsch gewesen… Ich habe inzwischen festgestellt, dass meine
Geduld doch nur sehr begrenzt ist und mein Toleranzbereich schnell
erschöpft ist. Ich beneide wirklich keinen Lehrer… Mal sehen, wie lange
wir das noch so machen werden…

Wie ist das bei euch so? Wie meistert Ihr die Krise? Welche Ängste, Sorgen und Nöte begleiten euch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s