Ergebnis Frauenarzt /Nun doch Urlaub in Italien

Ich hatte ja in meinem letzten Blog berichtet, dass ich nochmal zum Frauenarzt muss, da mein Abstrich nicht ausgewertet werden konnte.. Montagvormittag wollte ich gleich 8 Uhr anrufen, schaute aber vorsorglich nochmal ins Internet wegen den Öffnungszeiten. Erst ab 12 offen und somit auch nicht eher telefonisch erreichbar… Nach meiner Mittagspause erreichte ich dann zum Glück gleich die Schwester vom Empfang und sie konnte gleich was mit meinem Namen anfangen.. Ich dachte schon, oh nein.. In dem Moment murmelte sie schon:“Das war zu wenig Abstrich fürs Labor“ Ich wieder beruhigt. Die ganze Aufregung umsonst.. Zum Glück. Neuen Termin vereinbart, darf jetzt am 29.6. nochmal hin.. Auf ein neues. Jetzt quäle ich mich erst mal noch bis zum Ende meiner Regel…

Lange haben wir überlegt, ob wir unseren Urlaub antreten sollen. Es ist keine Flugreise, aber mit dem Auto nach Italien. Italien hatte ja eine der höchsten Corona – Infektionszahlen und wir dadurch in Sorge. Gebucht haben wir Südtirol, gleich direkt hinter der österreichischen Grenze. Dort spricht man auch noch deutsch, zu meiner Freude, da ich kein italienisch kann.. Mein Mann war lange nicht bereit und hatte Angst vor einer 2.Welle. Ich sagte immer, wir sind doch in den Bergen, wollen wandern und wir wollen ja mit niemandem groß Kontakt haben. Die Speisen im Hotel werden wir sicher am einem uns für eure komplette Dauer des Aufenthalt zugewiesenen Tisch einnehmen, an dem wir dann immer sitzen werden. Als dann die Reisebeschränkungen für europäische Länder gelockert wurden, gab es auch keine Möglichkeit, die Stornokosten über die Versicherung geltend zu machen und von der Reise zurückzutreten. Aus eigener Angst, wären wir auf den Kosten sitzengeblieben. Wir diskutieren nochmal und kamen dann zu dem Ergebnis, wie fahren doch. Mit Auto sind wir flexibel und nicht auf andere angewiesen. Das Hotel ist nicht allzu groß und die Betreiber freuen sich sicher über jeden Gast, der kommt und den Tourismus wieder ankurbelt. In 5 Wochen geht’s los. Ich freu mich schon. Aber bis dahin muss zu Hause noch einiges werden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s