Wandern wir mal…

Gab es da nicht ein schönes Lied? Wie genießen auf jeden Fall unseren Urlaub, auch wenn es für den ein oder anderen eher als Stress aussieht… Mein Schrittzähler zeigt bisher 17.000 und 15.000 Schritte. Die Wanderungen, welche wir unternehmen und noch geplant haben, erstrecken sich an wundervollen Bachläufen, frischen, saftigen, grünen Wiesen, kulturellen Sehenswürdigkeiten, verlockenden Almen mit regionalen Köstlichkeiten, reißenden Wasserfällen, steilen Aufstiegen und und und…

Ich könnte noch weiter aufzählen. Die Natur hier ist einfach unglaublich. Gestern hatten wir etwas Regen und als dann der Nebel aus den Wäldern stieg, war das gleich etwas magisches..

Am Abend sind wir so kaputt, dass wir nach dem schmackhaften 5-Gänge – Menü (Salat, Suppe, Vorspeise, Hauptspeise, Dessert) und einer belebenden Dusche nur noch müde ins Bett fallen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s